###############
RAL Gütezeichen Kerzen

Gütegesicherte Rohstoffe RAL Gütezeichen Kerzen Abbrandgetestete Kerzen RAL Gütezeichen Kerzen Prüfung aller Inhaltsstoffe

Kommunion: Aufnahme in die katholische Gemeinschaft

Kommunionskerzen

Das Wort Kommunion hat seinen Ursprung im lateinischen Wort communio und wird mit „Gemeinschaft“ übersetzt.

Geschichtlicher Hintergrund
Die Kommunion ist der Empfang der Eucharistie und im Leben eines katholischen Kindes ein großes Fest. An diesem Tag nämlich erhalten junge Katholiken zum ersten Mal den Leib Christi in Gestalt der Hostie. Diese traditionelle Zeremonie ist ein Gedenken an Jesus, der vor seiner Kreuzigung ein letztes Abendmahl im Kreise seiner Jünger einnahm. Die Kommunion verkörpert die geistige Gemeinschaft mit Jesu und mit anderen Gläubigen.

Erstkommunion
Heute wird die Erstkommunion in verschiedenen Ländern und Regionen zwischen dem sechsten und zwölften Lebensjahr des Kindes gefeiert. In Deutschland sind die Kommunionkinder meist in der dritten Klasse und feiern am traditionellen Tag, nämlich am „Weißen Sonntag“, die Aufnahme in die Kirchengemeinschaft.

Dieser Tag für die Erstkommunion wurde schon im 16. Jahrhundert festgelegt. Der Name "Weißer Sonntag" stammt von einem Brauch in der frühen Kirche: alle an Ostern Getauften trugen ein weißes Gewand bis zum ersten Sonntag nach Ostern. Der Weiße Sonntag war demnach der letzte Tag in weißer Kleidung. Danach wurde sie abgelegt.

Am Weißen Sonntag tragen die „Kommunionjungs“ heutzutage klassische Anzüge, während die Mädchen in weiße Kleider schlüpfen und sich mit weißen Handschuhen schmücken. Der Weiße Sonntag ist in diesem Jahr am 07.04.2013!

Ein wichtiger Bestandteil der Zeremonie sind festliche Kommunionkerzen: Beliebte Kerzenmotive sind Blumen, Kreuze und Kelche. Kerzen und Bilder sollen an das Taufversprechen erinnern, welches zunächst die Taufpaten für den Säugling abgegeben haben.

Damit die Kerzen neben den hübsch zurechtgemachten Kommunionkindern bestehen können, werden auch sie dem Anlass gerecht „gestyled“ und mit sogenannten Kerzenröckchen, -tüchern oder -schleifen geschmückt.

Da zu diesem Anlass für viele Kinder gleichzeitig eine Kerze auf dem Altar entzündet wird, ist es wichtig, auf das RAL-Gütezeichen zu achten. Denn diese Kerzen stehen für hohe Qualität und werden ohne schadstoffbelastete Rohstoffe hergestellt. Zudem sind sie ausgesprochen ruß- und raucharm und tropfen bei richtigem Gebrauch nicht. Und da die Kommunionkerzen eine bleibende Erinnerung an den Tag der Erstkommunion darstellen, garantiert das RAL-Gütezeichen gleichbleibende Farben und Formen - auch nach langer Lagerung.

Ein perfektes Geschenk...
der Paten an das Kommunionkind sind individualisierte Kommunionkerzen mit dem RAL-Gütezeichen: Denn die Kerzen können ganz nach persönlichen Wünschen und Vorstellungen sowie nach regionalen und kirchlichen Traditionen gestaltet werden. Ob religiöse Motive (wie Kreuz, Kelch, Weinrebe) oder Applikationen (wie Datum und Name in Blattgold),  diverse Formen und Farben - jeder Wunsch kann erfüllt werden. Folgende Mitglieder der Gütegemeinschaft Kerzen e.V. bieten inividualisierte Kommunionkerzen an: www.engels-kerzen.de, www.kerzen.de, http://www.kerzen-fluegel.de, www.kopschitz.de, www.pazen-kerzen-shop.de, www.wenzel-kerzen.de.

RAL-GZ 041

Hier finden Sie die Allgemeinen Güte- und Prüfbestimmungen für Kerzen – RAL-GZ 041.

weiter

Bildergalerie

Die Gütegemeinschaft Kerzen bietet eine große Auswahl kostenfreier Kerzenfotos für journalistische Zwecke. 

weiter

Innovationen

Seit Gründung der Gütegemeinschaft Kerzen e. V. haben wir viele Verbesserungen eingeführt.

weiter